Heinz Lenz - KUKUK-Kernen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KuKuKs-Kunst > Darstellende Kunst
Kontakt:
Tel. 07151-46460 oder 07151-488 737 (AB)
Heinz G. Lenz

Geboren 1948, Remstäler Gewächs aus dem Stamme der eingeborenen Wengerter, aufgewachsen in Schnait im
Remstal , seit 30 Jahren lebe ich in Stetten.

Berufswege: Verlagsbuchhändler, Lehrer, Berater, Coach, Experte für Schulentwicklung  beim Regierungspräsidium Stuttgart im Bereich Beruflicher Schulen.
 
Als Musiker Begründer und Frontman der legendären ersten Beat- und Rockgruppe des Remstals – CS-BEAT-BAND; Sänger und Saxofonist bei CUCKOO TOO und CUCKOO GROOVE, den Hausbands des KuKuK.
Meine Lyrik enthält  Facetten der Kindheit und Jugend im Remstal, spielt mit Eindrücken und Momentaufnahmen vom Leben mit und in der Natur auf dem Hintergrund der welt- und zeitpolitischen Ereignisse.

Die Poesie ist beeinflusst von kritisch-volksnahen Dichtern wie etwa Heinrich Heine, Bert Brecht, insbesondere auch von der eindringlichen Bildersprache der lateinamerikanischen Dichtung etwa des chilenischen Dichters Pablo Neruda  oder der nicaraguanischen Lyrikerin Giaconda Belli.

Mir geht es um das Aufspüren von Gelingendem und von Brüchen, von Schatten und Licht, auch von Freude am Leben und am Menschen,  um Betroffenheit und Kritik, aber auch  um Heiterkeit und Perspektivenwechsel. Dazu kann man schon mal in Fische, Frösche, Bäche und Schlänglein schlüpfen, herausgucken und sich wundern….

Die Texte haben häufig biografischen Bezug zum bäuerlich-wengerterischen Milieu meiner Kindheit und Jugend im Stamme der Eingeborenen, zum Anpassungsdruck in den remstälerischen Bergdörfern, spiegeln aber auch das Verwurzelt- und Geerdet-sein in dieser Heimat des Remstals, das Licht der Weinberge, die leuchtenden Erdbeerfelder, der Geruch von Heu, Erde Tieren…..
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü